Karamell Apfel Cupcakes, vegan

Cupcakes gibt es in allen möglichen Farben und Formen aber dieses Rezept müsst ihr unbedingt ausprobieren!

Diese veganen Karamell Apfel Cupcakes sind wirklich ein Traum! Der Teig ist super saftig, luftig und hat eine leckere Zimtnote. Gefüllt werden die Cupcakes mit einer Bratapfelfüllung und getoppt mit einer seidigen Karamell-Buttercreme. Zum Schluss kommt noch etwas Karamellsoße oben drauf und fertig ist dieser wahr gewordene Traum!

Damit eure Buttercreme gelingt und schön seidig wird, habe ich euch hier das genaue Rezept mit hilfreichen Tipps verlinkt:

Die Karamellsoße ist super einfach und schnell hergestellt:

Falls ihr noch mehr Lust auf Bratapfelgeschmack habt, kann ich euch diesen leckeren veganen Bratapfel-Käsekuchen ans Herz legen:

Schwierigkeit: Anfänger Vorbereitungszeit 10 min Zubereitungszeit 30 min Ruhezeit 2 Stunde Gesamtzeit 2 hrs 40 Min.
Portionen: 12
Beste Saison: Ganzjährig geeignet

Beschreibung

Diese veganen Karamell Apfel Cupcakes sind super saftig und gefüllt mit einer leckeren Apfelfüllung. Getoppt werden sie mit einer seidigen Karamell-Buttercreme und Karamellsoße.

Schaut euch gerne das Video am Ende des Rezeptes an!

Zutaten

Teig

Apfel Füllung

Buttercreme

vegane Karamellsoße

Anleitung

Video
Deaktiviert Aktiviert

  1. Karamellsoße zubereiten

    Zunächst die vegane Karamellsoße nach diesem Rezept zubereiten.

  2. Buttercreme zubereiten

    Die vegane Buttercreme nach diesem Rezept zubereiten und zum Schluss eine Prise Salz und 50g von der Karamellsoße unterrühren.

  3. Teig zubereiten

    Für den Teig alle trockenen Zutaten in einer Rührschüssel vermengen. Alle flüssigen Zutaten in einer weiteren Schüssel verrühren. Den Ei-Ersatz aus 1 EL Sojamehl und 3 EL Wasser anrühren.

    Nun alle Zutaten zu den trockenen geben und kurz verrühren, bis sich alles verbunden hat.

    Den Teig in ein Muffinblech geben und bei 180°C für 20 Minuten backen.

    Die fertigen Muffins komplett abkühlen lassen.

  4. Apfelfüllung zubereiten

    Die Äpfel schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Gemeinsam mit Zucker, Zimt, Wasser und Zitronensaft in einen Topf geben und für 10 Minuten köcheln lassen. Zum Schluss die in Wasser gelöste Stärke unterrühren und die Masse komplett abkühlen lassen.

  5. Cupcakes zusammenstellen

    Zunächst ein Loch in die Muffins machen, hierfür eignet sich die große Öffnung einer Spritztülle. Dann die Apfelfüllung in die Muffins geben. Nun die Buttercreme aufspritzen und mit Karamellsoße, die ihr zuvor nochmal kurz erwärmen könnt, garnieren.

    vegane Zimt Cupcakes mit einer Apfelfüllung, Karamellbuttercreme und Karamellsoße
Schlagwörter: vegan, vegetarisch, muffins, cupcakes, karamell, zimt, apfel, buttercreme, buttercream, backen, kuchen, dessert

Hast du dieses Rezept ausprobiert?

Dann markiere @copperkitchen.de oder #copperkitchende!

Pin dieses Rezept und teile es mit deinen Followern!

pinit

Saskia

Food Bloggerin

Hallo und herzlich Willkommen auf copperkitchen.de! Ich bin Saskia und auf diesem Blog wird jeder fündig, ob süß oder herzhaft, aufwendige Gerichte oder schnelle Küche. Viel Spaß und guten Appetit beim Nachkochen!

4 Kommentare

      1. Super, danke:) Bei mir ist das Karamell relativ fest geworden und ähnelt im abgekühlten Zustand eher einer Streichcreme als Soße- ist das ein Problem oder kann ich das trotzdem für die Buttercreme verwenden?

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

[instagram-feed]
Consent Management Platform von Real Cookie Banner