Vegane Karamellsoße

Diese vegane Karamellsoße besteht aus nur 5 Zutaten und ist super schnell und einfach gemacht!

Klassische Karamellsoße ist eine süße, klebrige Soße aus Zucker, Sahne und Butter, die häufig als Topping für Eiscreme, Pfannkuchen, Waffeln, Früchte und Desserts verwendet wird. Es ist eine köstliche Ergänzung zu vielen Desserts und kann auch als Dip oder Füllung für Gebäck und Kuchen verwendet werden.

Die Herstellung von Karamellsoße ist relativ einfach. Sie beginnt damit, Zucker in einem Topf zu schmelzen, bis er zu einem flüssigen, goldbraunen Sirup wird. Dann wird Butter und Sahne hinzugefügt und das Ganze wird unter ständigem Rühren aufgekocht.

Es gibt viele Varianten von Karamellsoße, die je nach Rezept zusätzliche Zutaten wie Vanilleextrakt, Salz oder Whiskey enthalten können. Die Zubereitung kann auch durch Variation der Menge oder Art der Zutaten angepasst werden, um eine dünnere oder dickere, süßere oder weniger süße Soße zu erhalten.

Diese vegane Karamellsoße enthält neben den klassischen Zutaten noch Vanilleextrakt und Salz. Außerdem lassen sich Butter und Sahne ganz einfach durch vegane Alternativen ersetzen.

Die Karamellsoße ist eine köstliche und vielseitige Ergänzung zu vielen Desserts und kann leicht zu Hause vegan hergestellt werden.

Zu diesen Rezepten passt die vegane Karamellsoße:

Vegane Karamellsoße

Schwierigkeit: Anfänger Zubereitungszeit 15 min Gesamtzeit 15 Min.
Portionen: 4
Beste Saison: Ganzjährig geeignet

Beschreibung

Diese vegane Karamellsoße besteht aus nur 5 Zutaten und ist super schnell und einfach gemacht!

Sie eignet sich perfekt für Eis, Cupcakes, Kuchen und weitere Desserts.

Schaut euch gerne das Video am Ende des Rezeptes an!

Zutaten

Anleitung

Video
Deaktiviert Aktiviert

  1. Zucker schmelzen

    Den Zucker in einen Topf geben und unter ständigem Rühren bei mittlerer Hitze schmelzen.

    Es entstehen zunächst Klümpchen, dann schmilzt der Zucker langsam. Sobald sich alle Klümpchen aufgelöst haben und der Karamell goldbraun geworden ist, von der Hitze nehmen.

  2. Zutaten dazugeben

    Nun vorsichtig nacheinander die vegane Butter und die vegane Sahne dazugeben und bei mittlerer Hitze verrühren. Die Karamellsoße kocht etwas hoch und wird schaumig.

    Danach Vanilleextrakt und Salz dazugeben und ebenfalls gut verrühren.

  3. Fertigstellen

    Die Karamellsoße zunächst im Topf etwas abkühlen lassen und dann in ein hitzebeständiges Gefäß geben und komplett abkühlen lassen.

Schlagwörter: vegan, vegetarisch, süß, karamell, karamellsoße, dessert, zucker, topping, karamell soße

Hast du dieses Rezept ausprobiert?

Dann markiere @copperkitchen.de oder #copperkitchende!

Pin dieses Rezept und teile es mit deinen Followern!

pinit

Saskia

Food Bloggerin

Hallo und herzlich Willkommen auf copperkitchen.de! Ich bin Saskia und auf diesem Blog wird jeder fündig, ob süß oder herzhaft, aufwendige Gerichte oder schnelle Küche. Viel Spaß und guten Appetit beim Nachkochen!

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

[instagram-feed]
Consent Management Platform von Real Cookie Banner