Vegane Pho Bo, vietnamesische Rindfleischsuppe veganisiert

Denkt man an vietnamesisches Essen, fällt einem wahrscheinlich direkt Pho ein. 

Aber was genau ist eigentlich Pho?

Pho ist eine kräftige Suppe, die mit Reisnudeln, Gemüse und frischen Kräutern gegessen wird. 

Traditionell wird die Pho mit Rindfleisch (Pho Bo) oder mit Hühnerfleisch (Pho Ga) zubereitet. Es gibt auch eine vegane bzw. vegetarische Variante (Pho Chay), diese hat eine hellere Brühe und wird meist mit Tofu serviert. 

Welche Gewürze kommen in die Pho?

Die Pho hat eine lange Tradition und unterscheidet sich je nach Region, außerdem hat nahezu jede Familie ihr eigenes Rezept. Es gibt aber einige Gewürze, die definitiv in eine Pho gehören:

Nelken, Sternanis, Cassia Zimt, Kardamom, Fenchelsamen und Koriandersamen gehören definitiv in die Suppe und machen ihren einzigartigen Geschmack aus. 

Wie lange wird Pho gekocht?

Üblicherweise wird die Pho über mehrere Stunden gekocht, oft sogar 24 Stunden lang. Dadurch entwickelt sie ihr kräftiges Aroma und wird dann am nächsten Tag häufig auch als Frühstück serviert. 

Da wir die Pho ohne Fleisch zubereiten, reicht es, wenn sie ein bis zwei Stunden köcheln darf. Über Nacht durchgezogen, entfaltet sie am nächsten Tag ihr volles Aroma

Ist Pho gesund?

Die Suppe ist aufgrund der vielen frischen Kräutern äußerst gesund und das perfekte Gericht bei einer Erkältung. Viele Vitamine sind enthalten, Thai-Basilikum wirkt verdauungsfördernd und die Gewürze regen den Stoffwechsel an. 

Was ist das besondere an diesem Rezept?

Mit diesem Rezept habe ich versucht, die Pho Bo, also die Variante mit Rindfleisch, zu veganisieren und würde behaupten, dass es mir sehr gut gelungen ist. Die Suppe ist dunkel, kräftig und herzhaft im Geschmack. 

Woher kommt das Rezept?

Meine Schwester und mein Schwager sind große Asien-Fans und haben von einer mehrwöchigen Asienrundreise das Rezept für die Pho Bo mitgebracht. Gemeinsam haben wir dieses veganisiert, blind im direkten Vergleich mit dem Original verkostet und nahezu keinen Unterschied geschmeckt. 

Tipps

Es ist wirklich wichtig, dass alle Gewürze verwendet werden, da diese den einzigartigen Geschmack ausmachen. 

Ihr findet alle Zutaten problemlos im Asiamarkt

Vegane Pho Bo, vietnamesische Rindfleischsuppe veganisiert

Schwierigkeit: Anfänger Vorbereitungszeit 20 min Zubereitungszeit 2 Stunde Gesamtzeit 2 hrs 20 Min. Portionen: 2 Beste Saison: Ganzjährig geeignet

Beschreibung

Diese vietnamesische Suppe ist eine Geschmacksexplosion. Sie ist deftig, herzhaft, zugleich aber auch erfrischend und wärmt von innen. Das perfekte Gericht, wenn man sich ein kleines bisschen Vietnam nach Hause holen möchte.

Zutaten

Brühe

Suppen Toppings

Soßen zum Dippen

Anleitung

  1. Vorbereitung

    Zuerst Zwiebel, Schalotten und Knoblauch halbieren. Die Schale nicht entfernen.

    In einer Pfanne ohne Öl Zwiebel, Schalotten, Knoblauch und Ingwer anrösten. Es dürfen ein paar dunkle Stellen entstehen.

    In der Zwischenzeit 3 Liter Wasser in einem Topf zum kochen bringen.

  2. Zubereitung

    Sobald das Wasser kocht, die Shiitake Pilze und den Pfanneninhalt hineingeben. Etwas Salz und Zucker dazugeben und für eine Stunde bei geschlossenem Deckel köcheln lassen.

    Kurz vor Ende der Kochzeit die Gewürze in einer Pfanne ohne Öl anrösten, bis sie duften.

    Die Gewürze ebenfalls in die Brühe geben und nochmal für etwa eine halbe Stunde köcheln lassen. 

    Mit Salz, Knoblauchpulver, Sojasoße, Gemüsefond und Zitronensaft abschmecken.

    Die Suppe zum Schluss abseihen.

  3. Tipp

    Die Brühe wird idealerweise am Vortag zubereitet. Dadurch kann sie über Nacht durchziehen und ihr volles Aroma entfalten.

    Am nächste Tag wird die Brühe nochmal kurz aufgekocht und ggf. abgeschmeckt.

  4. Anrichten

    Die Reisnudeln in Wasser kochen. Kurz vor Ende der Garzeit die Sojasprossen dazugeben und mitgaren.

    Die Mock Duck in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten.

    Alle Toppings vorbereiten.

    Die Reisnudeln und Sprossen in einen tiefen Suppenteller geben, mit Mock Duck toppen und mit der Brühe übergießen.

    Zum Schluss mit frischen Kräutern, Enoki Pilzen und Toppings nach Wahl anrichten und etwas Hoisin Soße und Sriracha dazu reichen.

    vegane vietnamesische Pho
Schlagwörter: vegan, suppe, vietnamesisch, pho, pho bo, vietnamesische suppe, asiatisch, nudelsuppe, chili, herzhaft

Hast du dieses Rezept ausprobiert?

Dann markiere @copperkitchen.de oder #copperkitchende!

Pin dieses Rezept und teile es mit deinen Followern!

pinit

Saskia

Food Bloggerin

Hallo und herzlich Willkommen auf copperkitchen.de! Ich bin Saskia und auf diesem Blog wird jeder fündig, egal ob Langzeit-Veganer, Teilzeit-Veganer oder Vegan-Interessent. Viel Spaß und guten Appetit beim Nachkochen!

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner