Vegane Chicken Waffles

Seid ihr eher Team süß oder Team herzhaft?

Oder kombiniert ihr gerne beide Geschmacksrichtungen? 

Wie wäre es dann, mit diesen veganen „Chicken“ Waffles?

Vegane Chicken Waffles - Waffeln mit veganem Chicken aus Austernpilzen, dazu ein Karotten-Apfel-Salat

Was sind Chicken Waffles?

Chicken Waffles sind ein amerikanisches Frühstücks– oder Brunch-Gericht, das aus einer Kombination von Hähnchenbrust und Waffeln besteht. Die Hähnchenbrust wird in der Regel paniert und frittiert, bis sie knusprig und goldbraun ist, bevor sie auf einer Waffel serviert wird.

Dieses Gericht wird oft mit Ahornsirup, Butter und anderen Soßen serviert. Es kann auch mit anderen Zutaten wie Käse, Gemüse oder sogar Früchten kombiniert werden, um eine köstliche und vielseitige Mahlzeit zu erhalten.

Chicken Waffles sind eine beliebte Wahl für ein herzhaftes und zugleich süßes Frühstück oder Brunch, insbesondere in den USA.

Wie werden die veganen „Chicken“ Waffles gemacht?

Wenn ihr auf der Suche nach einer leckeren und zugleich pflanzlichen Alternative zu traditionellem Chicken seid, dann sind vegane Chicken Waffles genau das Richtige für euch! Dieses Gericht besteht aus leckeren Waffeln und veganem „Chicken“, welches aus frittierten Austernpilzen hergestellt wird. Die Pilze besitzen eine ähnliche Textur wie Hähnchen und stellen damit die perfekte Alternative dar.

Hier findet ihr das Rezept und die genaue Anleitung zum frittierten „Chicken“:

Für die Waffeln könnt ihr euer Lieblingsrezept verwenden, ihr findet aber unten auch nochmal ein super einfaches Rezept

Wie werden die „Chicken“ Waffles angerichtet?

Kombiniert wird das Gericht mit Ahornsirup, der es perfekt abrundet und für einen süßen Kontrast sorgt. Als Beilage gibt es einen frischen Karotten-Apfel-Salat, der die Süße ebenfalls nochmal aufgreift und eine wunderbare Ergänzung zum restlichen Essen ist.

Zum Dippen eignet sich ein leckerer Joghurtdip mit Kräutern und Knoblauch. Ihr könnt aber auch andere beliebige Soßen und Dips dazu servieren. 

Schwierigkeit: Mittelschwer Vorbereitungszeit 30 min Zubereitungszeit 30 min Gesamtzeit 1 hr
Portionen: 3
Beste Saison: Ganzjährig geeignet

Beschreibung

Diese veganen "Chicken" Waffles sind die perfekte Kombination aus süß und herzhaft! Ein ausgefallenes Gericht, ob zum Frühstück, Brunch oder Abendessen!

Schaut euch gerne das Video am Ende des Rezeptes an!

Zutaten

Waffeln (ergibt 6 Stück)

Fried "Chicken" - das Rezept ist oben verlinkt

Karotten-Apfel-Salat

Dip

Zum Garnieren

Anleitung

Video
Deaktiviert Aktiviert

  1. Waffelteig zubereiten

    Für die vegane Buttermilch die Sojamilch und den Essig miteinander verrühren und für 10 Min beiseite stellen, bis die Milch eingedickt ist.

    Alle trockenen Zutaten in einer Rührschüssel vermengen. Die Buttermilch, geschmolzene Butter und das Vanilleextrakt zu den trockenen Zutaten geben und kurz verrühren. Nicht zu lange rühren, der Teig darf gerne noch kleine Klümpchen haben.

  2. Waffeln zubereiten

    Das Waffeleisen vorheizen, mit etwas veganer Butter oder Öl bestreichen und den Teig portionsweise hineingeben. Solange ausbacken, bis kein Dampf mehr aufsteigt.

  3. Karotten-Apfel-Salat

    Karotten und Apfel grob reiben und in eine Schüssel geben. Die restlichen Zutaten dazugeben, gut verrühren und für mindestens 15 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen.

  4. veganes frittiertes "Chicken"

    Das vegane "Chicken" nach diesem Rezept zubereiten und im Ofen warmhalten.

  5. Dip zubereiten

    Alle Zutaten für den Dip miteinander verrühren.

  6. Anrichten

    Die Waffeln auf einem Teller anrichten und das vegane "Chicken" daraufgeben. Mit Ahornsirup und frisch geschnittenen Frühlingszwiebeln garnieren. Den Dip und den Karotten-Apfel-Salat dazu reichen.

    Vegane Chicken Waffles - Waffeln mit veganem Chicken aus Austernpilzen, dazu ein Karotten-Apfel-Salat
Schlagwörter: vegan, veganes hähnchen, vegane chicken waffles, chicken waffles, waffeln, vegane nuggets, veganes fried chicken, kfc vegan, fingerfood, snack, amerikanisch, frittiert, vegetarisch, vegane chicken wings, fleischersatz, veganes fleisch,

Hast du dieses Rezept ausprobiert?

Dann markiere @copperkitchen.de oder #copperkitchende!

Pin dieses Rezept und teile es mit deinen Followern!

pinit

Saskia

Food Bloggerin

Hallo und herzlich Willkommen auf copperkitchen.de! Ich bin Saskia und auf diesem Blog wird jeder fündig, ob süß oder herzhaft, aufwendige Gerichte oder schnelle Küche. Viel Spaß und guten Appetit beim Nachkochen!

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

[instagram-feed]
Consent Management Platform von Real Cookie Banner